Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Sie befinden sich in der Kategorie Life-Coaching

Schauen Sie über den feministischen und karriereorientierten Tellerrand! In dieser Kategorie können Sie mehr erfahren, zu den neuen Arbeitswelten, der digitalen Detox-Trendwende und über die neue Generation der Workeuphorics.

Terrorkunden unerwünscht – Wie Sie die Zusammenarbeit des Schreckens beenden

Alle Selbstständigen und Dienstleister werden vermutlich in diesem Augenblick energisch mit dem Kopf nicken, wenn ich das heutige Thema meines Artikels eröffne: Der Umgang mit sogenannten „Terrorkunden“.

Was macht diese Art von Kunden/Kundinnen eigentlich aus? Sie befinden sich den überwiegenden Teil der gemeinsamen Zusammenarbeit im „Kind- oder Eltern-Ich“ ‚(Stichwort: Transaktionsanalyse).

Das Fastenkur- und Detox-Experiment: Kenne deinen Körper

In meinem Artikel „Digital Detox“ habe ich Ihnen bereits einige Tipps zum digitalen Fasten gegeben und im Sinne der Fastenzeit würde ich gerne hieran anschließen.

Von der Grundreinigung des Körpers zur dauerhaften Ernährungsumstellung

Mein Tag ist in der Regel sehr stressig. Ich pendele zwischen zwei Büros und der Universität hin und her,

Als Erfolgsmensch entspannt abschalten? Willkommen in Brügge!

Auch auf einem Business-Blog kehrt irgendwann die Sommerzeit ein und womit beschäftigt man sich hierbei am besten? Richtig, mit einem idealen Erholungsort für gestresste Erfolgsmenschen. In meinem Fall ist dieser Ort keine tropische Insel im Pazifik, sondern eine idyllische Stadt in Belgien namens Brügge.

Glücklicherweise sind im 2ten Weltkrieg nicht viele Schäden an den Fassaden der Stadt entstanden,

Workeuphoric oder Workaholic? Die Einstellung entscheidet!

Sind Sie ein Workaholic?

Unser Tag beginnt mit einer Achtsamkeitsübung, bei welcher wir lernen, uns selbst zu spüren. Wir atmen tief ein, fallen in eine meditative Ruhe und starten entspannt…STOP!

Sie stutzen zurecht, das war natürlich nur ein Scherz.

Das Einzige, was wir spüren, ist der stechende Schmerz vom angestoßenen Zeh auf dem Weg zur Dusche,

Wir alle sind FemalExperts!

Wenn ich Bloggern/Bloggerinnen, Freunden oder meiner Familie von FemalExperts erzähle, kommt meist nach einer ausführlichen Erklärung irgendwann die Frage:

„Wer ist oder wer sind diese FemalExperts?“

Natürlich ist hierbei nicht die Entstehungsgeschichte des Namens gemeint, sondern die Symbolkraft, die dahintersteht und die ich mit der heutigen Veröffentlichung versinnbildlichen möchte.

Street Philosophy: Ein anderer Blickwinkel auf die Gesellschaft

Julia Kalmund (rechts) und Nina Schmid (links)

Ein Gastbeitrag von Julia Kalmund, Street Philosophy

Unternehmerin sein, hat Nimbus und bringt Prestige. Wie man aber eine erfolgreiche Unternehmerin wird, ist die „Million-Dollar“-Frage.

Man wird ermutigt, Gründerin zu werden. Existenzgründungen werden öffentlich unterstützt;

Die Kunst der Perfektion

Welche Frau kennt es nicht? Das Gefühl vollkommen zu sein. Sie nicht? Dann haben Sie wohl etwas richtig gemacht. Perfektion ist ein Aberglaube, der von Jahr zu Jahr immer mehr Frauen zu Höchstleistungen antreibt. Ein gutbezahlter Job, tolles Aussehen, Kinder mit überdurchschnittlichen Leistungen und guten Manieren sowie einen Mann,

Dress to impress – 5 Kleidungsstile, die Sie kennen sollten

Einer modebewussten Frau ist der Leitspruch „dress to impress“ nicht fremd. Ein persönlicher Kleidungsstil ist eine Art des Ausdrucks. Wir wollen uns von dem Mainstream abheben, unsere Individualität betonen und manchmal auch unsere aktuelle Stimmung unterstreichen. Stoffe, Schnitte und Farbakzente helfen uns bei diesem Prozess, der oft eine jahrelange Entwicklung bedeutet.

FOMO – Wie die Angst etwas zu verpassen unser Leben bestimmt

Was ist FOMO?

Wer kennt das nicht? Ein gemütlicher Freitagabend, ein Glas Wein und ein spannender Roman locken und doch fällt der Blick ununterbrochen auf das Smartphone. Letztlich gibt man seiner Neugierde nach und scrollt minutenlang die Timeline bei Facebook herab, nur um sich letztlich die Frage zu stellen: „Hätte ich meinen Abend nicht mit etwas spannenderen und sinnvolleren gestalten sollen?“ Freunde,

Digital Detox – Wie wir unsere Zeit sinnvoll einsetzen sollten

Kaum die Augen aufgeschlagen, richten wir den ersten Blick am Morgen meist auf unser Smartphone. E-Mails checken, SMS beantworten, die Mailbox abhören und die neusten Nachrichten lesen – so beginnt oftmals der Alltag vieler deutscher Arbeitnehmer.

Am Nachmittag noch schnell das Mittagessen fotografieren und durch alle gängigen Social Media-Kanäle jagen und am Abend vor,