Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Sie befinden sich in der Kategorie Studium & Beruf

Im Karrierebereich von FemalExperts erhalten Sie wertvolle Tipps und Tricks rund um die Themen Weiterbildung, Studium, Berufseinstieg, Employerbranding, Entrepreneurship uvm.

8 Experten-Tipps für Ihr nächstes Bewerbungsgespräch

Mit Souveränität und Authentizität meistern Sie Ihr Bewerbungsgespräch

Mein letztes Bewerbungsgespräch ist erst einige Zeit her und ich kann mich noch gut daran erinnern, wie chaotisch es begann. Die Nacht war kurz, es war bereits am Morgen ca. 28°C heiß und ich stand, bei geschlossenen Fenstern und einer nicht funktionierenden Lüftung,

Studium und Job, geht das überhaupt? – Ja, mit viel Spaß und Leidenschaft!

Wer meinen Blog bereits einige Zeit lang aufmerksam liest, weiß, dass ich eine arbeitstätige Master-Studentin und Bloggerin bin. Den größten Teil der Woche arbeite ich als Wiedereinstiegsberaterin bei der Bundesagentur für Arbeit und berate im Rahmen dieser Tätigkeit Frauen und Männer, die nach einer Elternzeit oder Pflegezeit eines Angehörigen wieder Anschluss an den Arbeitsmarkt suchen und sich möglicherweise beruflich neu orientieren möchten.

Die Bewerbung einfach schreiben lassen dank Bewerbungsservice

Wer kennt das nicht? Da steht man einige Monate vor Ablauf des aktuellen, befristeten Vertrags und der Weg in die Bewerbungs-Maschinerie beginnt von neuem. In einer Zeit, in der die Konkurrenz auf dem Arbeitsmarkt nicht nur durch Qualifikation und Berufserfahrung, sondern zunehmend auch durch Einfallsreichtum und Design-Affinität beim Arbeitgeber aufzufallen versucht,

Karriere ist bunt, ambitioniert und weiblich!

Endlich ist es wieder soweit! Am 13. und 14.Oktober 2016 findet die Karrieremesse herCAREER in München statt.

Vertreterinnen und Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft, Industrie und Politik stehen Ihnen als Ansprechpartner/innen auf den sogenannten Job-Offer-Talks für Fragen zur Verfügung. Egal ob Berufseinstieg, Quereinstieg oder Wiedereinstieg, Sie erfahren im persönlichen Gespräch spannende Details zu Karriere-und Entwicklungsmöglichkeiten in Ihrem Wunschunternehmen.

Fake It Till You Make It! – Durch Mut und Improvisation zum Traumjob

Bis auf die entsprechenden Arbeitgeber weiß eigentlich jeder: Stellenausschreibungen sind in der Regel äußerst realitätsfern, durchzogen von einer zu hohen Erwartungshaltung und manchmal sogar diskriminierend.

Am besten man hat einen Hochschulabschluss mit ausgezeichneter Abschlussnote, 3-5 Jahre Berufserfahrung, keinerlei Familienplanung und den Willen sich für schlechtes Geld den Rest seines Lebens zu binden.

Weiterbildung und Förderung im Beruf

Meister BAföG – Bildungsgutschein – Förderkredite/Stipendien

Im ersten Teil meiner Weiterbildungsreihe haben Sie bereits einige Informationen über Fördermöglichkeiten von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern erhalten. Im zweiten Teil möchte ich im Besonderen auf Weiterbildungsmaßnahmen im Handwerk eingehen und die Personengruppen hinzunehmen, die nicht nach regulären Maßstäben „förderfähig“ sind,

Mitarbeiterförderung leicht gemacht!

Bildungsscheck – Bildungsprämie – Bildungsurlaub

Wer im heutigen „War of Talents“ als kleines oder mittelständisches Unternehmen bestehen möchte, muss tief in die Trickkiste der Mitarbeiterförderung greifen. Die Möglichkeit der Weiterbildung ist in diesem Zusammenhang nicht erst mit dem aufkommenden Bewusstsein der sogenannten „Generation Y“ ein Thema.

6 Tipps für einen erfolgreichen Berufseinstieg nach dem Studium

Jedes Wintersemester ist es immer wieder faszinierend. Es liegt eine enorme Energie in der Luft und die Motivation und Unbeschwertheit erhalten auf dem Campusgelände wieder Einzug. Bloß nicht zu spät zum Seminar kommen, schnell Anschluss finden und die besten Locations zum Feiern ausfindig machen. Der Studienbeginn markiert einen neuen Lebensabschnitt,

Die Kunst der Perfektion

Welche Frau kennt es nicht? Das Gefühl vollkommen zu sein. Sie nicht? Dann haben Sie wohl etwas richtig gemacht. Perfektion ist ein Aberglaube, der von Jahr zu Jahr immer mehr Frauen zu Höchstleistungen antreibt. Ein gutbezahlter Job, tolles Aussehen, Kinder mit überdurchschnittlichen Leistungen und guten Manieren sowie einen Mann,

Mit dem Karriere ABC erfolgreich durchstarten – Teil 1

Egal ob Berufseinsteigerin oder Wiedereinsteigerin, die Fragen, mit denen sich Frauen (und Männer) oftmals in der Jobwelt beschäftigen, obliegen einem immer wiederkehrenden Schema: Worauf kommt es an? Auf was muss ich achten? Wie beschreite ich einen erfolgreichen Karriereweg? Ich möchte Ihnen hierzu den ersten Teil meines persönlichen Karriere ABCs vorstellen und so einige der obigen Fragen aufgreifen und beantworten.

7 Tipps für erfolgreiches Netzwerken

Dass viele Kontakte und letztlich auch Stellenbesetzungen durch richtiges Netzwerken entstehen, ist heutzutage kein Geheimnis mehr. Viele fragen sich hierbei jedoch: Was bedeutet es eigentlich zu Netzwerken und wie stellt man das an?
Ich möchte Ihnen hierbei sieben hilfreiche Tipps mit auf den Weg geben, wie jede Messe,

Employer Branding – Mitarbeiterbindung leicht gemacht

Wie Ihnen gutes Employer Branding den Rekrutierungsprozess erleichtert und Mitarbeiter bindet

Für viele Unternehmen ist das zur Verfügung stellen einer Kaffeemaschine oder die Einführung gemeinsamer Mittagessen heutzutage bereits ausreichend, um die äußere und innere Reputation bei potenziellen Arbeitnehmern als eine positive zu verkaufen.

Nun, jeder kennt es,

Junge Wissenschaftlerinnen ins akademische Proletariat gedrängt

Der Begriff „Proletariat“ ist weitestgehend pejorativ (abwertend) konnotiert, was im Hinblick auf seine Bedeutung nur allzu verständlich ist.
Dass die Ungleichheit zwischen Frauen und Männern auch im Hinblick auf eine akademische Laufbahn sehr hoch ist, kann man nicht von der Hand weisen.
Entsprechend ist es nicht verwunderlich,

Das Studium als Fundament für die Zukunft

Warum die Wahl der richtigen Studienfächer das Fundament für die Zukunft legt

Wer kennt das nicht? Man ist jung, naiv, gerade frisch von der Abifeier zurück und soll plötzlich entscheiden, welchen Weg man für den Rest seines Lebens einschlagen möchte.

Fragt man Freunde, heißt es oft: „Schau doch einfach welches Lieblingsfach du in der Schule hattest.“

Eltern hingegen antworten auf die Frage nach dem richtigen Studienfach zuhauf mit einer Gegenfrage: „Bist du nicht alt genug um zu wissen,