Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Wie du als Coach, Beraterin oder Trainerin mit einem Online-Gruppenprogramm noch mehr Menschen erreichst

Ein Gastbeitrag von Julia Bräunig, Business-Coach von businessheldinnen.de und WordPress-Expertin

Arbeitest du bereits in einer beratenden Tätigkeit und möchtest deine Reichweite erhöhen, um noch mehr Menschen helfen zu können und dir ein skalierbares Einkommen aufzubauen? Die meisten Coaches, Berater/-innen und Therapeut/-innen arbeiten in persönlichen 1:1 Sitzungen mit ihren Klienten. Was prinzipiell natürlich absolut in Ordnung ist. Doch was ist, wenn du höher hinauswillst und noch mehr Menschen mit deinen Fähigkeiten helfen möchtest? Deine Zeit ist begrenzt, denn du kannst nur eine bestimmte Anzahl von Klienten pro Woche betreuen.

Eine Möglichkeit, deine Reichweite zu vergrößern, ist die Umwandlung deiner Offline-Sitzungen in Online-Sitzungen. Das geht natürlich auch 1:1 und schafft schon etwas mehr Flexibilität. Aber was wäre, wenn du gleichzeitig mehrere Klienten betreuen könntest, die gerade mit ähnlichen Herausforderungen zu kämpfen haben? Was wäre, wenn ihr euch online austauscht und daraus eine unterstützende Gemeinschaft entsteht – die sich gegenseitig motiviert und zu großartigen Ergebnissen antreibt?

visual_kursbewerbung2Dafür sind Online-Gruppenprogramme eine wunderbare Lösung. Solche Programme laufen meist über einen vorher definierten Zeitraum online ab und bieten einen geschützten Raum zum Austausch der Mitglieder. Sie sind in der Regel in mehrere Module gegliedert, in denen jeweils ein Themenkomplex behandelt, vertieft und von den Teilnehmer/-innen auch praktisch angewendet wird. Regelmäßig stellt der Veranstalter Informationen, Arbeitsblätter oder Videos zur Verfügung, welche die Teilnehmer/-innen dann in einem bestimmten Zeitraum durcharbeiten und dazu natürlich auch Fragen stellen oder sich in der Gruppe austauschen können. Der Anbieter bzw. die Anbieterin des Programms ist zu festen Zeiten als Ansprechpartner/-in in der Gruppe verfügbar. Je nach Programm können auch individuelle 1:1 Coachings für jedes Mitglied zusätzlich integriert sein oder zugebucht werden.

Die Vorteile eines Online-Gruppenprogramms liegen klar auf der Hand:

  • du kannst mehrere Klienten gleichzeitig betreuen
  • die Teilnehmer/-innen können von überall mitmachen, sie sind nicht an einen Ort und eine bestimmte Zeit gebunden
  • in der Gruppe entsteht eine Eigendynamik unter den Mitgliedern, die in einem 1:1 Gespräch gar nicht möglich wäre. Jeder kann sich hier einbringen, Gedanken teilen, anderen helfen oder sich motivieren lassen, wenn er oder sie gerade mal durchhängt. Die Gemeinschaft trägt jedes einzelne Mitglied durch den Prozess, man muss also nicht alleine da durch gehen. Allein das sorgt bei den meisten Teilnehmer/-innen schon für eine hohe Motivation und tolle Ergebnisse.
  • du baust deine Reichweite und deinen Expertenstatus aus
  • du kannst dein Einkommen skalieren, da du deutlich mehr Klienten betreust

Wie laufen Online-Gruppenprogramme ab?

Da gibt es verschiedene Möglichkeiten. Herzstück eines Gruppenprogramms ist ein geschützter Mitgliederbereich, der nur für Teilnehmer/-innen zugänglich ist. Dort können sie sich jederzeit einloggen und die Inhalte einsehen. Das kann eine Webseite sein, ein Mitgliederbereich über eine Plattform wie Coachy, Spreadmind oder Elopage – oder auch einfach eine geschlossene Facebook-Gruppe. Zusätzlich zu den reinen Informationen gibt es bei Gruppenprogrammen auch ein Forum für den Austausch untereinander bzw. persönliche Inhalte vom Programmanbieter. Hier werden ebenfalls häufig Facebook-Gruppen verwendet oder ein geschütztes Online-Forum.

Online-Gruppenprogramme können unterschiedliche Laufzeiten haben. Manche gehen vier Wochen, andere bis zu sechs Monaten oder einem ganzen Jahr. Meist öffnen sich die Türen für ein solches Programm nur 1-2 x jährlich und die Interessenten können sich dann bewerben. Sie füllen einen Fragebogen aus und/oder führen ein Kennlerngespräch mit dem Anbieter bzw. der Anbieterin des Programms. So kann sichergestellt werden, das eine harmonische Gruppe zusammenfindet, in der die Mitglieder bestmöglich voneinander profitieren können.

Ein eigenes Online-Gruppenprogramm erstellen

dein-online-gruppenprogrammEinen Einblick bekommst du hier:  Eigenes Online-Gruppenprogramm erstellen – Unter 100 € und ohne Technikwissen

In meinem Onlinekurs „Entwickle dein Online-Gruppenprogramm“ zeige ich dir Schritt für Schritt, wie du dein eigenes Online-Programm von der ersten Idee über Konzeption und technische Umsetzung bis hin zur perfekten Launch-Strategie aufbauen kannst. Alles leicht verständlich erklärt und ohne Hokuspokus. Gemeinsam gehe ich mir dir Schritt für Schritt: Über die Themenfindung, deinen besonderen Mehrwert, deiner idealen Zielgruppe bis zum kompletten Texten und technischen Einrichten deines Online-Programms. Natürlich sprechen wir auch über die Preisfindung für dein Programm, eine erprobte Launch-Strategie sowie Marketing-Maßnahmen vor und nach dem Start deines Programms. Meine Tricks zur Steigerung deiner Motivation und Erste-Hilfe-Tipps bei Schreibblockaden und Zweifeln helfen dir auch in schwierigen Phasen, wieder zurück auf die Überholspur zu kommen.

Alle Infos zum Kurs bekommst du hier auf der Webseite: www.businessheldinnen.com

Über die Autorin

julia-braeunig_business-coach2Hi, ich bin Julia! Als Business-Coach und Mentorin helfe ich selbstständigen Frauen und Gründerinnen, ein nachhaltig erfolgreiches Business aufzubauen. Ich unterstütze dich dabei, mit deinem Business sichtbar zu werden und dich als Expertin auf deinem Gebiet zu positionieren. Außerdem biete ich umfangreichen Support im Bereich Webdesign und der Erstellung von Onlineprodukten an. Alle Informationen zu mir und meinem Angebot findest du unter www.businessheldinnen.com

Keine Kommentare bis jetzt.

Was denken Sie?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.